Frauenhaus Schweinfurt

Was verbirgt sich unter häuslicher Gewalt?

1.Psychische Gewalt

Psychische bzw. seelische Gewalt sind z.B. Erniedrigungen, Beleidigungen, Beschimpfungen, Kontrolle, Verbote, absichtliche Kränkung, lächerlich machen, Verhöhnen, Ignorieren, Entwerten

2. Soziale Gewalt

Partnerschaftsgewalt hat massive soziale Auswirkungen. Freundschaften und Familienbande verkümmern, die berufliche Entwicklung wird ausgebremst: Betroffenen Frauen berichten von Kontrollanrufen und – besuchen, verweigerter Unterstützung bis hin zu konkreter Sabotage, Druck, Vorwürfe und Dauerstreit schränken die Arbeitsfähigkeit ein und führen nicht selten zum Verlust des Arbeitsplatzes. Die betroffene Frau soll oftmals auch kein Deutsch lernen, d.h. keinen Sprachkurs besuchen, damit sie unselbständig und isoliert bleibt. So kann der Täter sicherstellen, dass niemand von der häusl. Gewalt erfährt und der betroffenen Frau hilft.

3. Finanzielle Gewalt

Dazu gehört: Geld ein- bzw. zuteilen, kein eigenes Konto, das Familiengeld verspielen, Schulden (auch dass die betroffenen Frau Kredite für den Mann in Unkenntnis oder unter Zwang unterschreibt), ökonomische Abhängigkeit

4. Sexualisierte Gewalt

Sexualisierte Gewalt umfasst mehr als einen gewaltsam erzwungenen Geschlechtsakt. Auch (wiederholte) unerwünschte Berührungen, Bedrängen zur Ausübung bestimmter Sexualpraktiken, Herabwürdigung, abfällige Bemerkungen über das Sexualleben gegenüber anderen oder der Versuch / Vollzug von Handlungen, während die Partnerin nicht bei vollem Bewusstsein ist, ist sexualisierte Gewalt. Eine Ehe oder Partnerschaft zu führen, bedeutet  nicht, sexuell zur Verfügung stehen zu müssen.

5.  Physische /Körperliche Gewalt:

Hierzu zählen nicht nur Ohrfeigen, Schläge, Tritte oder Schubsen, sondern auch Einsperren, Aussperren, Festhalten Schütteln, Anspucken.

 

 

 

Fachberatungsstelle
bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Frauenhaus Schweinfurt

Frauen helfen Frauen e.V.
Postfach 1235
97402 Schweinfurt

Telefon: 09721 786030
Fax: 09721 786033
Mail: frauenhaus.schweinfurt@t-online.de


Spendenkonto:
Sparkasse Schweinfurt
IBAN: DE37 7935 0101 0000 032318
BIC: BYLA DE M1 KSW
Spenden/Mitgliedschaft

gefördert durch:

und durch die Kommunen der Region Main-Rhön


Mitglied im:

© 2021 frauenhaus-schweinfurt.de design by einseinsvier