Frauenhaus Schweinfurt

Presseerklärung für die Spendenübergabe bei der Kindergruppe Gernach

Alle Mitarbeiterinnen des Frauenhaus Main-Rhön in Schweinfurt bedanken sich sehr herzlich für Ihre Geldspende, die uns hilft in der Arbeit mit /für gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern.

Aktuell leben 8 Frauen mit insgesamt 14 Kindern im Alter von 7 Monaten bis 11 Jahren bei uns.

Wir erleben, dass die Kinder, die mit ihren Müttern bei uns Schutz und Hilfe erhalten, immer jünger werden. So freuen wir uns besonders, dass Sie an die Kleinen und Allerkleinsten gedacht haben und dies umso mehr, als sie selbst eine ehrenamtliche Gruppe sind. Nicht selten flüchten die Kinder zu uns ohne jegliches Spielzeug, Bücher oder Bastelsachen. Leider müssen sie auch ihre Freundinnen und Freunde und Schulkameraden zurücklassen. Umso erfreulicher ist da Ihre Spende, die ein wenig Trost geben kann und den Kindern sagt.“ Wir denken ganz fest an Dich und wollen, dass es Dir gut geht.“

Die Mitarbeiterinnen aus dem Mädchen-Jungen-Bereich unternahmen mit den Kids eine turbulente Reise durch das Jahr, vom Frühjahr mit der coronakonformen Faschingsfeier, einer sportlichen Herausforderung an der 14 Meter hohen Kletterwand, dem Besuch auf dem Bauernhof, bis zur - leider wieder nach Familien aufgeteilter - Weihnachtszeit. Auch in 2021 konnten die Erzieherinnen einen Mehrtagesausflug durchführen. Dabei erlebten die Kinder im Schullandheim in den Haßbergen eine unbeschwerte Zeit. Die Sternwarte war dabei das aufregendste Highlight. In der Weihnachtswerkstatt schmückten die Kinder - in Gruppen aufgeteilt- liebevoll den Christbaum, den sie mit den Mitarbeiterinnen eigenhändig gefällt und ins Haus transportiert hatten. Es war ein neues Erlebnis für die Kinder, sich um die Besorgung des Baumes zu kümmern und ihn in seinem Ursprungszustand zu sehen.

Als Frauenhaus registrieren wir eine Verschärfung der sozialen Problemlagen der Frauen, die bei uns um Aufnahme nachfragen. Wir interpretieren dies als Folge der langanhaltenden Pandemie, die immer mehr Menschen haltlos werden und vereinsamen lässt.

Im Jahr 2021 lebten 43 Frauen und 51 Kinder im Frauenhaus. Wir führten wir 243 Telefonberatungen durch. Aus Infektionsschutzgründen reduzieren wir die persönlichen Beratungen auf ein Minimum.

Schweinfurt, 11.02.2022

Sabine Dreibholz

Fachliche Leiterin Frauenhaus Schweinfurt

Fachberatungsstelle
bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Frauenhaus Schweinfurt

Frauen helfen Frauen e.V.
Postfach 1235
97402 Schweinfurt

Telefon: 09721 786030
Fax: 09721 786033
Mail: frauenhaus.schweinfurt@t-online.de


Spendenkonto:
Sparkasse Schweinfurt
IBAN: DE37 7935 0101 0000 032318
BIC: BYLA DE M1 KSW
Spenden/Mitgliedschaft

gefördert durch:

und durch die Kommunen der Region Main-Rhön


Mitglied im:

© 2022 frauenhaus-schweinfurt.de design by einseinsvier